Mystikum

Lucius Werthmüller

Lucius Werthmüller
 
geboren 1958, setzt sich seit rund 30 Jahren mit allen Grenzgebieten auseinander. Zu seinen Spezialgebieten gehören veränderte Bewusstseinszustände, die Physikalische Medialität und das Geistige Heilen.
 
Er ist seit 1991 Präsident des „Basler Psi-Vereins“. Von 1999 bis 2007 war er Projektleiter der „Basler Psi-Tage“. Im Jahre 2000 erhielt er den Preis der „Schweizerischen Stiftung für Parapsychologie“.
Werthmüller ist Präsident der Gaia Media Stiftung und war Projektleiter des internationalen Symposiums „LSD – Sorgenkind und Wunderdroge“, das 2006 anlässlich des 100. Geburtstags von Dr. Albert Hofmann in Basel stattfand. Zusammen mit Dieter Hagenbach schrieb er die Biographie Albert Hofmann und sein LSD.
Neben anderen Aktivitäten betreibt er ein Buchantiquariat. Lucius Werthmüller ist Vater dreier erwachsener Söhne und lebt mit seiner Partnerin Sabin Sütterlin in Basel.
 
 
www.bpv.ch

Artikel im Mystikum-Magazin:

Lucius Werthmüller

Juni-Ausgabe 2020
Physikalische Medialität: Phantastische Phänomene im Séanceraum