Monika Crispel

Crispel.1
 
Mein Name ist Monika Crispel und ich bin 1969 geboren. Ich befasse mich intensiv – auf Grund meiner eigenen Lebensgeschichte – seit 1995 mit Persönlichkeitsentwicklung und energetischen Arbeitstechniken.
 
Da sich meine Thematiken (sowohl auf privater, wie auch auf körperlicher Ebene) stark präsentierten, habe ich unterschiedlichstes Wissen erfahren, erlebt und für mich angewandt. Von 1996 an bis zum heutigen Tag durfte ich mehr und mehr BEWUSST an mir und meinem Leben arbeiten – und ich habe nicht vor, jemals wieder damit aufzuhören.
 
Mein Gewerbeschein gibt vor, dass Ich Energetikerin bin, aber ich möchte mich weder Energetikern, Lichtarbeiterin oder Heilerin nennen und auch sonst keinen Titel für mich annehmen. Ich denke, dass ALLE Lebensformen im selben Maße energetisch sind und alle Licht in sich tragen, mit dem sie mehr oder weniger bewusst arbeiten. Ich bin auch der Überzeugung, dass ausnahmslos dieses in uns wohnende Licht Heilung bringt, sodass sich kein Mensch Heiler nennen kann – da keiner aus sich selbst heraus in der Lage wäre, solch eine Kraft zu kreieren, sondern Licht, Liebe und Heilung nur durch Rückbindung fließen können.
 
Ich habe die Hauptseminare Pranic Healing (Basic, Fortgeschritten, psychologische Energiearbeit) absolviert und bin in Reiki (Grad I und II) „eingeweiht“. Weder Reiki noch Pranic Healing wende ich an. Beide Methoden sind für viele Menschen sehr unterstützend, auch heilend – sind aber für meine Arbeit nicht ausschlaggebend.
 
Viel Wissen über Energie- und Lichtarbeit, Schwingungen, karmische Zusammenhänge und sonstige diverse Techniken (z. B. Arbeit mit dem Höheren Selbst oder Blockadenarbeit) habe ich in Schulungen und Sitzungen erfahren bei (wertfrei, in chronologischer Reihenfolge):
 
Peter Schocher, Evelyn Schmid, Ulli Eilf und Wolfgang Zwieb, Torimo, Evelyn Zotter, Barbara Assmann, Marina Mader, Sudesh K. Walia und Elfi Walia, Hanni Tetenka, Heidemarie Fischer, Lisa Shalfoun, Mag. Claudia Dieckmann, Burgi Sedlak, Mag. Angela Draxler und Maria (Puramaryam).
 
All diesen Personen danke ich aus ganzem Herzen für ihre Unterstützung und für ihr Wissen, dass sie an mich weitergegeben haben!
 
Wenn ich auch an Seminaren und Schulungen teilgenommen habe, kam das größte Wissen durch die Arbeit und das Umsetzen, durch das Lernen und Ausprobieren diverser Techniken, vor allem an mir selbst.
 
Viel verdanke ich meiner geistigen Führung, nicht-manifesten Lehrern, dem Finden innerer Gewissheit und der Freude daran, sich selbst in seiner Entwicklung zu beobachten und im Ursprung zu erkennen.
 
Kontakt:
Monika Crispel
Strohmayergasse 11/22
1060 Wien
 
Telefon: +43 699 1 96 76 394
e-mail: mc@energeia.at
Internet: www.energeia.at

Artikel im Mystikum-Magazin:

Monika Crispel

März-Ausgabe 2009
Die drei Säulen zur Gesundung