Dr. Heinrich Kruparz

Kruparz.1
 
…promovierte an der Universität Wien mit abschließender Ausbildung als Lagerstätten-Geologe an der Bergakademie Leoben. Ausgerüstet mit diesem Fachwissen, war er in den verschiedensten Teilen der Welt tätig, besonders im südlichen Afrika, im Nahen, Mittleren und Fernen Osten sowie in Südamerika und auf Inseln des Pazifiks. Abschluß fand diese berufliche Laufbahn in Brasilien als Professor für mineralische Rohstoffvorkommen.
 
Heinrich Kruparz ist Autor mehrerer Reisebeschreibungen, u. a. des Bandes „Südsee, Traum und Wirklichkeit“. Sein Bildband „Azoren – Paradies an den Toren Europas“ ist das Ergebnis zahlreicher Azorenreisen, die anfangs dem Interesse des Autors am Atlantis-Thema dienten. Die Schönheit der azoreanischen Inseln ließ daraufhin den Entschluß verwirklichen, diese Inselwelt fotografisch festzuhalten. 
 
Seit Abschluß der beruflichen Tätigkeit und der Arbeit am Azoren-Thema widmet sich Dr. Kruparz ganz seinen spirituellen Studien, worüber er hin und wieder Vorträge hält.

Artikel im Mystikum-Magazin:

Dr. Heinrich Kruparz

Juli-Ausgabe 2012
Der verschollene Kontinent