Bernhard Reicher

Reicher.1
 
Seminarleiter · Mythologe · Medium · Erzähler · Drehbuchautor
 
Ich wurde 1976 geboren und wuchs in der Obersteiermark auf. Schon während der Schulzeit prägte sich bei mir ein starkes Interesse für Rhetorik, Schauspiel, Literatur, Film und hermetische Philosophie aus.
 
1993 veröffentlichte ich mein erstes Buch, 1994 maturierte ich am Gymnasium Judenburg. Danach lebte ich eineinhalb Jahre auf der Insel Ischia und arbeitete als Schriftsteller, Grafiker und Referent, bevor ich mich 1996 selbständig machte – als Seminarleiter für Firmen, Bildungshäuser und Privatpersonen im deutschsprachigen Raum. In der Freizeit betätigte ich mich intensiv als Schauspieler, Puppenspieler und Schriftsteller.
 
Seit 1997 trete ich als professioneller Erzähler für Erwachsene und Kinder auf. Über die eindringliche Beschäftigung mit den archaischen universellen Themen in Märchen und Mythen gelang mir der Brückenschlag zu einer anderen großen und frühen Liebe – dem Film: Von 1999 bis 2004 unterrichtete ich an der Filmschule Wien Drehbuchautoren und Regisseure mit dem Hauptziel der „Mythologisierung des Filmschaffenden“. Seit 2002 bin ich Dozent an der Interspherial Drehbuchschule Stuttgart; dort vermittle ich u. a. auch (vermutlich einmalig in Mitteleuropa) das uralte Modell des Enneagramms als Werkzeug zur Charaktererschaffung für Filmemacher.
 
2001 gelang es mir, meine schon seit Jahren schlummernden medialen Fähigkeiten freizusetzen; seither arbeite ich als Medium. Für ein Jahr widmete ich mich zusätzlich dem Beruf des Buchhändlers. Inzwischen folge ich wieder meiner Berufung: Ich unterstütze Menschen darin, ihre Bestimmung zu finden.
 
Kontakt:
Elisabethstraße 84 / 15
A-8010 Graz
Tel./Fax: +43-316-328188
Mobil: +43-699-11978873
E-Mail: br@bernhardreicher.at
Internet: www.bernhardreicher.at

Artikel im Mystikum-Magazin:

Bernhard Reicher

April-Ausgabe 2009
Der Weg der Geschichten